Haiti-Kinderhilfe

Kay ti moun Kindergarten

 

DSCN8208
Ich möchte das Projekt unterstützen

Schulbeginn 2018

Neues aus Haiti

Donnerstag, 13 September 2018.

Schule beginnt.

IMG 20180904 WA0001

Thierry hat 30 Flöten in PaP gekauft, da der Musikunterricht in der ersten Schulklasse angefangen wird.
Wir haben 4 neue Personen:  2 Grundschullehrer, dieses Mal Männer und zwei Kindergärtnerinnen.
Eine der Kindergärtnerin war jahrelang in Billiguy, wollte aber unbedingt weg, da sie Angst hatte jeden Tag den Fluss zu durchqueren. Der jetzt weit höher ist, da Bauarbeiten in der Region waren. Sie will auch nächstes Jahr heiraten und wahrscheinlich dann nach Hinche gehen, also nur für 1 Jahr im KTM. Nachdem Farah aber große Stücke auf sie hält, wollte sie sie gerne für die Zeit im Kindergarten einstellen.
Die zweite Kindergärtnerin ...

IMG 20180910 WA0010

Die zweite Kindergärtnerin war bei den Bewerbern letztes Jahr die beste. Conny war auch sehr von ihr angetan. Hatte eine Zusage und kam dann nicht, was Farah sehr frustrierte. Sie hörte aber nun von Eli, dass die Dame wohl in PaP ihr Glück versuchen wollte, aber nicht klappte und wieder zurück in Maissade ist.  Farah ‚sprang über Ihren Schatten‘ und ließ sie kontaktieren. Sie fängt nun auch im Kindergarten an.
Wir haben ja schon öfters darüber gesprochen, dass in Haiti jeder Lehrer sein kann und fast alle keine staatliche Anerkannte.
Wir haben nur Personal, die entweder ein Diplom hatten, sogenannte Normalien, oder in Ausbildung sind.
Auch dieses Jahr haben wieder zwei Ihren Staatsabschluss gemacht. Es sind Paulaine und Midelene.
4 sind noch in Ausbildung und machen die staatliche Prüfung nächstes Jahr. Ich denke, dass wir damit wirklich vorbildlich sind.

IMG 20180910 WA0015

Gestern war Elternversammlung und die Lehrer wurden vorgestellt, bzw. auch diskutiert und gesprochen.
Die Eltern sind sehr stolz, wie sich die Kinder entwickeln und wie der Unterschied zu anderen Schulen immer auffälliger wird. Also sehr gute Stimmung.
Wir erklärten, dass wir ein neues Projekt planen. Es soll eventuell einen Küchenbereich nähe Schule und Kindergarten geben und dann täglich nur für 1 Klasse warmes Essen bekommen. Das soll sich abwechseln, denn 160 warme Essen bis spätestens 10 Uhr tellerfertig zu haben, schaffen wir nicht. Hier meinten die Eltern, das sei keine gute Idee, denn es würde Neid geben.
Aber ich persönlich finde die Idee von Volker sehr gut und wir sollten über einen Küchenplatz mal diskutieren und planen.
Im Kindergarten hat Farah festgestellt, daß das Holzgerüst, was auf dem Metalldach das Strohdach hält verfault und wir über eine andere Lösung nachdenken sollten. Ist nicht supereilig, aber sollten wir uns überlegen.

Die Schule und Kindergarten werden am 4. September beginnen.
Selly sollte ja Einzelunterricht bekommen, kam aber am ersten Tag anstelle 7 Uhr erst gegen 9 Uhr.
Er weinte den ganzen Tag, da er nur spielen wollte und nicht lernen. Obwohl er gleich zu Beginn was zum Essen bekam und nach 2 Stunden wieder, jammerte er immer über Hunger.
Am 2. Tag wo er einfach nur blockierte, entschied sich Farah ihn in die erste Klasse zurückzustellen und besprach dies mit Vater und Mutter.
3 Kinder, Dieudlei-Jean Eddie-Brünel, haben nicht die Klassenschnitt erreicht, sollten aber doch in die zweite Klasse versetzt werden. Einerseits weil sie die Größe hätten, bzw. Jean Eddie fix ist, nur so ein Zappelkind.
Damit wir aber keine Probleme mit dem Bildungsministerium bekommen, hat Farah diese 3 Kinder von dem eh organisierten Lehrer von Selly unterrichten lassen. Dieudlei hatte in den Ferien einen rießigen Sprung gemacht und ist richtig in der 2. Klasse. Jean Eddie und Brünel, schaut sie sich noch an wie sie die beiden Wochen noch profitieren.
In der Grundschule werden wir nun also je Klasse einen Mann als Klassenlehrer haben. Gerlaine die immer schwanger war und wieder werden will, ist als Helferin in beiden Klassen eingebunden.
An Erlat habe ich 5000 Gourdes als Hilfe für Kettena auszahlen lassen. Das sind ca 70 Euro. Als Hilfe damit Erlat auch Schulgeld für Ihre ältere Tochter bezahlen kann und Unterstützung hat. Ich werde aber noch eine Abstimmung ins Forum stellen.

Hear the world wird am 9. September für 1 Woche in Port au Prince sein. Die Infos habe ich Euch per WhatsApp weitergeleitet. Sind gerade wieder am Transport und Übernachtungen planen. Auch dass wir alle Kinder erreichen.

Patenschaften 2017 / 2018
Kay Ti Moun und Billiguy waren eigentlich komplett
Bei Seeds fehlte noch etwas. Den Rest hat Guerino in Händen damit er es uns sendet.
Allerdings von den Patenkindern in Port au Prince, kamen nur 2 zum Treffen. Einige machten ja Abi und Vorabi und ich denke sie warten auf die offiziellen Prüfungsinfos.
San Marc haben wir zwar schon öfters angeschrieben und um die Unterlagen gebeten. Haben aber noch gar nichts bekommen.
Maitre Jean Pierre wartet wohl erst den Schulanfang an, da er vergessen hat die Fotos zu machen.
Bei Morija hat Guerino auch die richtigen Zeugnisse bekommen.

Bis bald Roswitha

Kommentare (12)

  • berkey

    berkey

    27 November 2020 um 20:22 | #

    What's up, for all time i used to check blog posts here in the early hours in the break of day, for the reason that i like to gain knowledge of more and more.|

    antworten

  • feed

    feed

    24 Dezember 2020 um 02:57 | #

    Hey there! I just wanted to ask if you ever have any problems with hackers? My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing a few months of hard work due to no backup. Do you have any solutions to stop hackers?|

    antworten

  • the feed

    the feed

    24 Dezember 2020 um 14:43 | #

    It's amazing to go to see this website and reading the views of all mates on the topic of this post, while I am also keen of getting familiarity.|

    antworten

  • feed

    feed

    25 Dezember 2020 um 00:01 | #

    hey there and thank you for your information – I have certainly picked up anything new from right here. I did however expertise some technical points using this site, as I experienced to reload the web site a lot of times previous to I could get it to load correctly. I had been wondering if your web host is OK? Not that I am complaining, but sluggish loading instances times will often affect your placement in google and can damage your high-quality score if ads and marketing with Adwords. Anyway I'm adding this RSS to my email and could look out for a lot more of your respective intriguing content. Ensure that you update this again soon.|

    antworten

  • thefeed

    thefeed

    25 Dezember 2020 um 07:22 | #

    I think that everything said was very reasonable. But, consider this, what if you composed a catchier post title? I am not suggesting your content isn't solid., however suppose you added a title that grabbed people's attention? I mean %BLOG_TITLE% is kinda vanilla. You ought to peek at Yahoo's front page and see how they create news headlines to grab people to open the links. You might try adding a video or a related picture or two to grab people interested about everything've got to say. Just my opinion, it might bring your posts a little bit more interesting.|

    antworten

  • feed

    feed

    25 Dezember 2020 um 21:52 | #

    What's Happening i'm new to this, I stumbled upon this I've found It positively helpful and it has helped me out loads. I'm hoping to contribute & aid other customers like its aided me. Good job.|

    antworten

  • thefeed

    thefeed

    26 Dezember 2020 um 04:25 | #

    I think the admin of this web page is genuinely working hard in favor of his web page, for the reason that here every information is quality based material.|

    antworten

  • feed

    feed

    26 Dezember 2020 um 11:37 | #

    Link exchange is nothing else except it is only placing the other person's website link on your page at appropriate place and other person will also do similar in favor of you.|

    antworten

  • passive atmospheric water generator

    passive atmospheric water generator

    06 Januar 2021 um 14:14 | #

    I believe what you published was very reasonable. But, think on this, what if you were to create a awesome headline? I mean, I don't want to tell you how to run your website, however what if you added something that makes people want more? I mean %BLOG_TITLE% is kinda plain. You could look at Yahoo's home page and watch how they create news titles to grab viewers interested. You might add a related video or a related picture or two to grab readers interested about everything've written. In my opinion, it might bring your posts a little livelier.|

    antworten

  • superbeets review

    superbeets review

    15 Januar 2021 um 19:37 | #

    It's remarkable designed for me to have a website, which is beneficial designed for my knowledge. thanks admin|

    antworten

  • superbeets

    superbeets

    16 Januar 2021 um 00:51 | #

    This website really has all of the information I wanted about this subject and didn't know who to ask. |

    antworten

  • superbeets review

    superbeets review

    16 Januar 2021 um 06:42 | #

    I truly love your blog.. Excellent colors & theme. Did you make this website yourself? Please reply back as I'm attempting to create my own personal website and want to know where you got this from or just what the theme is named. Kudos!|

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kay ti moun - Edikasyon- Kindergarten

 

DSCN8305
Als Erweiterung unseres Projektes Kouraj pou lavni begannen wir mit der Planung eines Bildungskindergartens.

Anfang 2015 starteten wir mit dem Bau der Kindergarten-Pavillons, die im Oktober pünktlich zum Beginn des Schuljahres, fertig wurden. Seit Oktober sind wir nun Arbeitgeber für vorerst fünf Erzieher (bzw. Vorschullehrer) und für eine hauswirtschaftliche Helferin.

Die derzeit 60 Kinder sind in zwei Gruppen aufgeteilt, Alter 2-4 Jahre. Die Kinder erhalten im Kindergarten eine kleine Mahlzeit, die oft die einzige Mahlzeit am Tag sein wird. Auf Basis des staatlichen Lehrplanes (der für Kindergärten keine Vorgabe ist) entwickelten wir ein pädagogisches Konzept, das den altersgemäßen Bedürfnissen der Kinder gerecht werden soll. Viel Bewegung, Musik, Tanz, Beschäftigung in und mit der Natur, aber auch Rollenspiele, Brett- und Gesellschaftsspiele sollen wichtige Bestandteile des täglichen Lernens sein.

mehr Infos Ich möchte das Projekt unterstützen